Wie Man Heimkollierung Spaß Macht Und Effektiv Wirkt

Es kann sich sehr lohnend anfühlen, Ihren Schülern selbst Klassen zu geben. Sie können direkt mit Ihrem Kind interagieren, anstatt es in einem Raum mit 30 oder mehr Kindern zu unterbringen. Dieser Artikel kann Ihnen helfen, in der Welt der Homeschooling zu beginnen.

Homeschooling kann schwierig sein, wenn man auch kleine hat. Das, was Sie tun müssen, ist, nehmen Sie sich jeden Tag Zeit, um die Bedürfnisse jedes Kindes zu adressieren. Finden Sie Dinge, die für alle Altersgruppen gut sind, finden spannend und angemessen. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um beide Kinder zu engagieren, ohne Ihr Kind zu stören.

Sie müssen darüber nachdenken, wo das Klassenzimmer Ihr ganzes Zuhause machen wird. Es sollte eine komfortable Umgebung zum Lernen ohne Ablenkungen sein. Sie müssen genug Platz für viel Action und andere Aktivitäten wie Schauspiel oder Tanz haben. Sie sollten kein Problem haben, konsequent ein Auge auf Ihre Kinder zu halten.

Sie müssen sich der Gesetze in Ihrem Staat in Bezug auf Homeschooling bewusst sein. Jeder Staat wird unterschiedliche Regeln für homeschooling haben, also müssen Sie sich derer bewusst sein, die für Sie gelten. Während in bestimmten Staaten von Ihnen verlangt wird, dass Sie jedes Jahr Unterrichtspläne und standardisierte Tests einreichen, verlangen andere lediglich, dass Sie ein Ausnahmeformular bei Ihrem Schulbezirk einreichen. Es gibt sogar einige Staaten, die eine private Registrierung verlangen.

Richten Sie einen Ort ein, an dem Ihre Kinder Kunst und Kunsthandwerk haben können, mit dem sie spielen können. Bitten Sie ältere Kinder, ihre jüngeren Kinder zu unterrichten. Dadurch können beide Gruppen lernen und schaffen Vertrauen in die Schüler.

Es gibt viel zu beachten, wenn Sie sich darauf vorbereiten, Ihr Kind zu Hause zu unterrichten, so dass es hilft, alle verfügbaren Ressourcen zu nutzen. Suchen Sie nach Workshops, Konferenzen und Vorträgen, die sich mit dem Lernen zu Hause befassen. Sie können leicht von den Anforderungen der Homeschooling überwältigt werden. Kurse und Seminare sind ein großartiger Ort, um Inspiration und Anleitung für alle Aspekte der Homeschooling zu finden. Wenn Sie bereits an einem Homeschooling-Programm teilnehmen, kann es für Sie von Vorteil sein, an einer Veranstaltung im Rahmen Ihrer Weiterbildung teilzunehmen.

Denken Sie daran, Ihren Unterricht mit Kunst und Kunsthandwerk und einige körperliche Aktivitäten zum Spaß zu vervollständigen. Lassen Sie Ihre Kinder ein interaktives Tagebuch erstellen, das ihre Kunst einbezieht und Objekte aus dem Unterricht enthält. Sie können Kunst auf verschiedene Weise nutzen, Musik, Malerei, Gesang, Schauspiel, etc. ausprobieren. Wenn Sie Kunst in Ihren Unterrichtsplänen verwenden, wird es eine andere Lehrtaktik geben, die Ihrem Kind hilft, zu verstehen, was Sie lehren.

Stellen Sie sicher, dass Sie recherchieren, bevor Sie sich für die Heimschule entscheiden. Es stehen viele Ressourcen zur Verfügung, die Ihnen helfen können zu entscheiden, ob Homeschooling wirklich die richtige Entscheidung ist.

Machen Sie Ihre Recherchen, damit Sie sich darüber im Klaren sind, was die Homeschooling-Gesetze in Ihrer Region sind. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der HSLDA. Mitglied einer Homeschooling-Organisation zu sein, kann hilfreich sein, wenn Sie sich auf eine Anfrage in einem Schulbezirk oder einem CPS-Anfrage stellen. Alle Gebühren, die Sie zahlen müssen, werden durch die erzielten Leistungen ausgeglichen.

Lebenskompetenzen sind genauso wichtig wie formale Bildung. Es ist wichtig, sowohl akademische Studien als auch Lebenskompetenzen in Ihren Unterricht einzubeziehen. Jeder weiß, was akademisches Studium beinhaltet; aber viele wissen nicht, wie wichtig die Lebenskompetenzen des Gärtnerns, des Autofahrens oder der Pflege eines Gartens sind. Sie können Ihre Kinder sowohl Lebenskompetenzen als auch Akademiker gleichzeitig engagieren. Wenn Sie Beispielsweise Ihr Kind über Prozentsätze unterrichten möchten, lehren Sie über Pflanzenlebenszyklen und wie Pflanzen von ihrer Umgebung beeinflusst werden.

Informieren Sie sich über verschiedene Lernstile. Ihr Kind kann von einem maßgeschneiderten Lehrplan profitieren. Seien Sie einfach vorsichtig, sich zu sehr auf spezialisierte Lehrmethoden zu verlassen. Verwenden Sie mehrere Methoden in Kombination, um einen einzigartigen Lehrplan zu erstellen.

Halten Sie Kunst- und Handwerksbedarf bereit für eifrige kleine Hände. Sie können sie verwenden, um ein Kind zu besetzen, ein Kunstprojekt zu machen, während Sie das andere unterrichten. Ermutigen Sie Ihr Kind, mit den verfügbaren Vorräten kreativ zu sein. Das gibt ihnen eine großartige Möglichkeit zu lernen.

Sie sollten sich von Vorlesungen im Klassenzimmer fernhalten. Sie sind ausgebildet, auf diese Weise zu lehren, und du bist es nicht. Es gibt auch die Tatsache, dass Ihre Kinder Sie höchstwahrscheinlich während eines Vortrags ausstimmen, wie Sie wahrscheinlich in der Vergangenheit selbst gesehen haben. Betrachten Sie ihren Standpunkt. Seien Sie nicht überrascht, wie viel Sie auch lernen.

Homeschooling kann einen Großteil Ihrer familiären Beziehung schaffen. Versuchen Sie Ihr Bestes, um „Zu Hause“ Probleme aus dem Klassenzimmer zu verlassen. Wenn die Dinge besonders angespannt werden, ist es möglich, dass Sie Pausen von den Dingen nehmen. Dadurch fühlen sich sowohl Ihr Kind als auch Sie besser.

Sie sollten jetzt eine Anfänger-Idee haben, wie Sie einen Homeschooling-Weg gehen können, der für Sie und Ihre Kinder richtig ist. Sie können auch viele Hilfe von anderen Familien der Heimschule, Lehrplanmaterialien und Online-Ressourcen finden, die nützliche Einblicke bieten können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.