Konkurs Weh? Vereinfachen Sie Den Prozess Mit Diesen Nützlichen Informationen

Alles, was euch dazu führt, durch den Bankrott zu gehen, ist keine glückliche Geschichte, aber das Leben, nach dem ihr lebt, könnte sein. Es gibt einen Konkurs, um Ihnen einen Neuanfang zu ermöglichen. Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Bankrott ein konstruktiver, nicht zerstörerischer Prozess ist, um Ihre finanzielle Situation neu zu gestalten.

Sie könnten Schwierigkeiten haben, nach dem Konkursantrag ungesicherte Kredite zu bekommen. Wenn dies geschieht, sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit stattdessen auf gesicherte Kreditkarten richten. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, die Ernsthaftigkeit zu demonstrieren, mit der Sie jetzt Ihre finanziellen Verpflichtungen übernehmen. Nach einiger Zeit werden Sie auch ungesicherte Kreditkarten haben können.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Kapitel 7 und Kapitel 13 abweichen. Wenn Sie mit dem Konkurs von Kapitel 7 einreichen, erhalten Sie alle Ihre Schulden eliminiert. All eure finanziellen Bindungen an die Menschen, denen Ihr Geld schuldet, werden verschwinden. Mit einem Konkurs von Kapitel 13 wird ein Zeitraum von 60 Monaten festgelegt, in dem Sie den so großen ihrer Schulden wie möglich zurückzahlen. Nach der 60-monatigen Laufzeit wird der Rest ihrer Schulden entschuldigt. Um die richtige Konkurs Option zu wählen, müssen Sie die Unterschiede zwischen diesen Arten von persönlichen Konkurs Anmeldungen kennen.

Schützen Sie Ihr Haus immer. Die Einreichung von Insolvenz bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie Ihr Haus verlieren werden. Wenn Ihr Haus im Wert deutlich abgeschrieben ist oder Sie eine zweite Hypothek genommen haben, kann es möglich sein, den Besitz Ihres Hauses zu behalten. Es kann sich lohnen, das Gehöft-Befreiungs Gesetz zu verstehen, um zu sehen, ob Sie sich qualifizieren, weiterhin in Ihrem Haus unter den finanziellen schwellenanforderungen zu leben.

Sache mit der Einreichung eines Kapitels 13 Konkurs. In den meisten Bundesstaaten sieht das Konkursrecht von Kapitel 13 vor, dass Sie unter $250.000 unbesicherte Schulden und ein stabiles Einkommen haben müssen. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Immobilie und Ihr Eigentum in Besitz zu halten und ihre Schulden durch einen Schulden Plan zurückzuzahlen. Dieser Plan dauert in der Regel 3 bis 5 Jahre, danach werden Sie von allen ungesicherten Schulden entlastet. Wenn Sie jedoch nicht in der Lage sind, sich richtig zu dem Plan zu bekennen, dem Sie zustimmen, kann Ihr Fall abgewiesen werden.

Autokredite oder Hypothekendarlehen sind immer noch eine Möglichkeit, wenn Sie für Kapitel 13 eingereicht haben. Allerdings ist der Genehmigungsprozess etwas strenger. Ihr Treuhänder kann Ihnen helfen, ein neues Darlehen zu erwerben. Wenn Sie sich mit Ihrem Treuhänder oder Finanzberater treffen, stellen Sie sicher, dass Sie einen soliden Haushaltsvorschlag vorlegen. Sie müssen sich auch darauf vorbereiten, die Gründe zu erklären, die Sie zum Kauf des Gegenstandes benötigen.

Kennen Sie Ihre Rechte, wenn Sie Insolvenz anmelden. Bill Sammler können versuchen, Sie zu erschrecken, zu glauben, dass Ihre Schulden nicht befreit werden. Nur wenige Schulden sind immun gegen den Bankrott. Steuern, Studentendarlehen und Kinderförderung wären die großen. Wenn Sie mit den Schuldverschreibungen über eine andere Art von Schulden sprechen und diese Ihnen sagen, dass sie nicht entlastet werden können, überprüfen Sie Ihre lokalen Vorschriften. Sie können die Sammler bei Ihrem Landesanwalt melden, wenn sie darüber lügen.

Halten Sie das Konzept der Schande aus dem Kopf, wenn Sie Konkurs in Erwägung ziehen. Möglicherweise müssen Sie sich eine Kredit-Beratung holen oder einfach lernen, wie Sie Ihr Budget ausgleichen können. Diese Gefühle nützen jedoch niemandem und können Ihrer psychischen Gesundheit schaden. Eine gute Möglichkeit, mit dem Konkurs umzugehen, ist, dafür zu sorgen, dass man eine steife Oberlippe behält.

Vermeiden Sie den Bankrott als letztes Mittel. Es ist durchaus üblich, dass die Menschen in der Hoffnung verharren, dass sich Ihre finanziellen Schwierigkeiten irgendwie lösen werden. Das passiert aber nur sehr selten. Schulden können sich sehr schnell vervielfachen, und Sie können dazu führen, dass Sie Geld für die Lohn Garnierung verlieren oder sogar Vermögenswerte verlieren, die Teil eines gesicherten Darlehens sind. Sobald Sie sich entschieden haben, dass Sie Ihre Schulden nicht mehr im Griff haben, konsultieren Sie einen Konkurs Anwalt, um zu sehen, ob der Bankrott für Sie das richtige ist.

Machen Sie sich nicht damit, ob der Konkurs für Sie ist oder nicht. Ja, es ist schwer zuzugeben, dass sie Hilfe brauchen; Jedoch, je länger Sie warten, desto tiefer in Schulden erhalten Sie. So schnell wie möglich zu einem Anwalt zu gehen, ist das Beste, um die Kontrolle über Ihre Situation zu behalten.

Die Insolvenzanmeldung kann Ihren Kredit weniger schädigen als fehlende Schuldenzahlungen. Obwohl Ihr Kredit einen großen Schlag nehmen wird, können Sie beginnen, es sofort nach der Anmeldung Konkurs zu reparieren. Einer der Vorteile eines Konkurses ist ein relativer Neuanfang.

Bevor Sie privat Konkurs anmelden, werden Sie steuerlich verantwortlicher. Sie dürfen nichts tun, was Ihre derzeitige Verschuldung für mehrere Monate erhöhen wird, bevor Sie einen Insolvenzantrag stellen. Die Insolvenz sollte Ihr erstes Zeichen dafür sein, dass die Art und Weise, wie Sie leben, nicht gut ist. Jetzt ist die Zeit, um Ihre Finanzen in Ordnung zu bekommen, so dass Sie Ihren Kredit aus der Rinne ziehen können. Jedes bisschen gutes finanzielles Verhalten hilft, also sollten Sie sich vor der Einreichung so verantwortungsvoll wie möglich verhalten.

Wie bereits erwähnt, sind die Gründe für die Einreichung des Bankrotts in der Regel kein glückliches Märchen. Was aber mit Ihrem Leben nach dem Bankrott passiert, kann einen glücklichen Anfang haben. Befolgen Sie den Rat aus diesem Artikel, und verwenden Sie den persönlichen Bankrott, um Ihren Neuanfang zu bekommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.